ereignisse header

 

Islam und Islamismus

Webinar
VHS_GR
Datum: 25. November 2021 18:00 - 20:30

Über den Islam gibt es zahlreiche Vorurteile - obwohl es „den einen“ Islam gar nicht gibt. Häufig wird das Bild einer restriktiven Religion gezeichnet, die fälschlicherweise immer wieder mit Islamismus und auch mit religiös begründetem Extremismus gleichgesetzt wird. Im ersten Schritt gibt der Kurs einen Einblick in die Vielfalt der Religion: Er beleuchtet unterschiedliche Strömungen, Glaubenspraxen und Rituale des Islams in Deutschland. Ein Fokus liegt dabei auf den Geschlechterrollen und dem Frauenbild. Über den Islam gibt es zahlreiche Vorurteile - obwohl es „den einen“ Islam gar nicht gibt. Häufig wird das Bild einer restriktiven Religion gezeichnet, die fälschlicherweise immer wieder mit Islamismus und auch mit religiös begründetem Extremismus gleichgesetzt wird. Im ersten Schritt gibt der Kurs einen Einblick in die Vielfalt der Religion: Er beleuchtet unterschiedliche Strömungen, Glaubenspraxen und Rituale des Islams in Deutschland. Ein Fokus liegt dabei auf den Geschlechterrollen und dem Frauenbild. Darauf aufbauend widmet sich der zweite Teil des Workshops dem religiös begründeten Extremismus. Anhand von Fallbeispielen und Biografien radikalisierter Personen in der salafistischen Szene in Deutschland werden sowohl Rekrutierungsstrategien verschiedener Gruppierungen, als auch Radikalisierungsprozesse einzelner Personen innerhalb dieser Szene untersucht.


1. Kursabend: Grundlagen des Islams, islamische Strömungen, muslimische Alltagspraxis 

2. Kursabend: Islam und Geschlechterrollen 

3. Kursabend: Religiös begründeter Extremismus 

4. Kursabend: Wer radikalisiert sich und warum?

 

Kostenfrei
Zur Zusendung des Links ist eine Anmeldugn erforderlich.

 

 

Alle Daten


  • Von 4. November 2021 18:00 bis 25. November 2021 20:30
    Donnerstag
Image
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb dieser Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.