ereignisse header

F.E.S.T.

Festival
FEST_quer_für_Ereignis
Datum: 11. März 2023 14:00

Veranstaltungsort: Bautzen

Feministisch. Ehrlich. Selbstgemacht. Tanzbar.

Aktionstag in Bautzen. Workshops, Mucke und Schnittchen. Workshops: Ladies* only. Mukke: VON Ladies*, aber FÜR ALLE. Im TiK Bautzen.

Workshops

Know your power

Mal-Workshop mit Bimmi von Brim/Borium - 14:00 Uhr

Wir lettern unseren persönlichen Fokussatz und kreieren damit ein abstraktes Kunstwerk für deine vier Wände. Es wird dich immer dann an deine individuelle Stärke erinnern, wenn es dir selbst schwer fällt. Wir erkunden gemeinsam verschiedene Handlettering-Schriften und die Welt der Farben. Du brauchst keine Vorkenntnisse. Lediglich eine Frage kannst du dir schon im Vorfeld stellen: Welche aufbauenden Worte würdest du einem sehr wichtigen Menschen in deinem Leben sagen, wenn Selbstzweifel laut werden?

https://www.instagram.com/eybimmi/

Scream your heart out

Schreiworkshop mit Andrzej - 16:00 Uhr

Schreien gehört zu meinen absoluten Lieblingsbeschäftigungen: am liebsten schrei ich in Proberäumen und auf Bühnen, aber auch auf Demos, oder wenn mir beim Fahrradfahren ein Auto den Weg abschneidet. Laut sein und meine Gefühle rauslassen tut mega gut, aber leider gibt es viel zu wenig Orte, wo das geht, ohne dafür komisch angeguckt zu werden... Ich freu mich mit euch zusammen einen Ort zu schaffen, an dem wir mit unseren Stimmen rumexperimentieren können, gemeinsam laut sein können, Emotionen raus lassen und Spaß haben können... Schreien lernen ist nämlich viel lustiger, als es sich anhört!

https://www.instagram.com/screamxyourxheartxout/

  • Ladies* only
  • Teilnahme kostenfrei
  • Nur nach Voranmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mukke

Haszcara

Rap / Berlin

Punchlines und Gesellschaftskritik, Turn-Up und Emotionalität, Wortwitz und Empowerment: Die Rapperin Haszcara hat ihr Publikum fest im Griff. Schon mit Mitte 20 hat die Künstlerin mehr Bühnen abgerissen als ein Großteil der männerdominierten HipHop-Szene. Sowohl technisch als auch inhaltlich spielt die Wahl-Berlinerin in der oberen Rap-Liga, überzeugt in der Cypher ebenso wie auf Festivalbühnen und produziert ganz nebenbei auch noch den Großteil ihrer Beats selbst. (Quelle: https://audiolith.net/de/artist/haszcara/)

Adrats

Riot grrrl garage art punk / Dresden

https://adrats.bandcamp.com/album/s-t

Olicía

Experimental loop jazz / Dresden

Olicíasind mit ihrer Musik unablässig auf der Suche nach neuen Ideen, ihre Songs werden dabei zu immer neuen Fassungen, Formen und Erkundungen von Gefühlen und Lebensumständen. Das Bandprojekt der beiden Multiinstrumentalistinnen Anna-Lucia Rupp und Fama M’Boup entwirft einenvöllig eigenen Klangkosmos, der Einflüsse zwar zulässt, diese aber nie als bloße Zutat begreift. Wenn es aber einen Fixpunkt im Olicía-Kosmos gibt, dann ist es der Umgang mit derStimme, und zwar längst nicht nur durch die Verwendung derLoopstations und Effekte. Beide schreiben meist gemeinsam an ihren Songs, übernehmen gleichberechtigt Vocalparts und offenbaren dabei unterschiedliche Klangfarben und ein umfangreiches Potpourri verschiedener Techniken. Es gibt geloopte Stimmfetzen, die den Rhythmus antreiben oder den Background dekorieren und die oft gar nicht von mechanischen Instrumenten, wie Synthesizern oder Percussion zu unterscheiden sind.

https://olicia.bandcamp.com/

  • All welcome
  • Eintritt gegen Soli-Spende 5-10€
  • Ab 18 Uhr

 

Kontakt zur F.E.S.T.-Crew: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Alle Daten


  • 11. März 2023 14:00
Image
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb dieser Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.