Politik

  • DER LADEN LÄUFT – DANK(E) FRAUEN!

    Bestehende Ungleichheiten zwischen Geschlechtern werden während der Corona-Pandemie in einem besonderen Ausmaß sichtbar. Es sind mehrheitlich Frauen, die seit Wochen dafür sorgen, dass
    „der Laden läuft“.

    ...
  • DER WEIBLICHE BLICK AUF DEN STRUKTURWANDEL

    Ob Braunkohleabbau oder Strukturwandelkommissionen: Auf den ersten Blick scheinen diese Bereiche Männerdomänen zu sein. Dabei gibt es genügend weibliche Perspektiven auf die Lausitz. Besonders in Brandenburg

    ...
  • F WIE FRAGEBOGEN

    Engagierte Lausitzerinnen stellen sich bei „F wie Kraft“ vor. Dieses Mal ist es…

    Wie heißt du?

    Tina Hentschel

    Zweiter Vorname?

    Den haben mir meine Eltern scheinbar noch

    ...
  • F WIE FRAGEBOGEN*

    F wie Franziska … Franziska Schubert ist als junge, grüne Landtagsabgeordnete eine der wenigen Frauen, die als politische Mandatsträgerin auf allen Ebenen – im

    ...
  • F WIE KRAFT GOES LAUSITZ

    Unser Blick weitet sich

    „F wie Kraft“ geht in eine neue Runde. Ihr habt „F wie Kraft“ als Plattform für engagierte Frauen aus der Oberlausitz

    ...
  • FES-Studie "Demokratie braucht Demokratinnen" vorgestellt

    Die Studie "Demokratie braucht Demokratinnen. Barrieren der politischen Kultur für Frauenkarrieren in Politik und Gewerkschaften – und Ansätze für ihre Veränderung" von Dr. Hanna Haag und Prof. Raj Kollmorgen, TRAWOS-Institut, wurde am
    ...
  • Frauen in die Parlamente!

     … der sächsischen und brandenburgischen Lausitz

     Am 30.6.2019 lebten im Freistaat Sachsen rund 4 Millionen Personen. Nach Angaben des Sächsischen Statistischen Landesamtes wurden je zwei

    ...
  • Gleichstellung in der Lausitz #3

    Katja Knauthe, Johanna Zabka und Fränzi Straßberger haben 2020 ihre Arbeit als hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte in der Lausitz begonnen. Ich habe sie jeweils getroffen und mit ihnen über ihre Visionen für die Region, über ihre

    ...
  • GUT VERNETZT GEMEINSAM AN DER LAUSITZ VON MORGEN ARBEITEN

    Am Freitag, den 6. November 2020 laden wir Alle interessierten Lausitzer*innen herzlich zum F wie Kraft-Symposium „Zusammen handeln und Strukturen wandeln“ ein.

    Wann: Freitag, 6.11.2020, ca. 10:30 bis

    ...
  • SCHRUMPFUNG GESTALTEN

    Kulturaktivistin, Architektin und bald vielleicht auch Bürgermeisterin von Hoyerswerda – Dorit Baumeister lebt für die Lausitz. Sie ist eine Frau, die auch für eine schrumpfende Stadt Visionen hat

    1992 zog

    ...
  • VOM MUT, NEUE GESCHICHTEN ZU ERZÄHLEN

    Weibliche Perspektiven auf die (jüdische) Geschichte der Lausitz

    Als ich vor einem halben Jahr von Berlin nach Zittau zog, reagierten viele Menschen in meinem neuen Umfeld überrascht. Fast überall, wo ich

    ...
  • VOM REDEN ÜBER ZUM REDEN MIT FRAUEN

    Prof. Dr. Ulrike Gräßel

    Vom Reden über zum Reden mit Frauen

    Ulrike Gräßel hat diesen Beitrag als Vortrag auf dem Symposium „F wie Kraft – Frauen. Leben.

    ...
  • WAS WIR HIER BRAUCHEN IST ETWAS, DAS BERÜHRT

    Aus der Lausitz ins Wendland und zurück: Sybille Tetsch ging in den 90er Jahren nach Niedersachsen, engagierte sich im Atomkraft-Widerstand. 2014 ist sie gemeinsam mit ihrem Mann zurück nach Proschim

    ...
Image
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb dieser Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.