ZUSAMMEN HANDELN UND STRUKTUREN WANDELN

HERZLICHE EINLADUNG ZUM F WIE KRAFT – SYMPOSIUM AM 6. NOVEMBER 2020 IN WEISSWASSER

 Bild Facebook e1602168033974 768x286

Die Lausitz befindet sich mitten im Strukturwandel. Vieles wird und muss sich verändern. Schon längst gestalten Frauen auf vielfältige Art diesen Prozess – mit großen und kleinen Visionen, Ideen und Projekten. Welche Themen, Probleme und Handlungsfelder bewegen Frauen? Was brauchen wir und was braucht die Region? Wie lässt sich der Strukturwandel geschlechtergerecht gestalten?

Wir laden alle Frauen (und natürlich auch Männer), die Struktur wandeln, dazu ein, sich miteinander auszutauschen und zu vernetzen. Lasst uns mit mutigem Blick nach vorn über den Strukturwandel sprechen:

  • Über Erfahrungen von Frauen in Wandlungsprozessen
  • Über Projekte, die wir noch angehen werden
  • Über Themen, die wir auf die Strukturwandelagenda setzen

ORT: Soziokulturelles Zentrum TELUX, Weißwasser
DATUM: 06.11.2020
UHRZEIT: 09:30 Uhr

Programm

  • 09:30 Ankommen und Netzwerken
  • 10:00 Begrüßung und Auftakt
  • 11:00 Podiumsdiskussion | „Strukturwandel? Machen wir schon!“ (Mit Manuela Kohlbacher und weiteren Gästen)
  • 12:00 Pause und Mittagessen
  • 13:00 3 parallele Workshops
    • Strukturwandel ohne Frauen? (Mit Antonia Mertsching) | Ideen – und Argumentationsschmiede für geschlechtergerechtes Handeln im Strukturwandel
    • ProduzentinnenTour „Pflege in der Lausitz“ (Mit Dr. Julia Gabler und Gästen) | Schlaglichter auf die Arbeit in der Pflege
    •  „Vom Wandeln zum Handeln“ (Mit Henriette Stapf) | Biografieworkshop
    • Offener Slot: Was es noch alles zu besprechen gilt… | Bringt Eure eigenen Themen mit!
  • 15:00 Abschluss
  • 15:30 Ausklang, Genießen und Netzwerken

Kontakt und Anmeldung

Die Teilnahme ist nur nach bestätigter Anmeldung möglich, da die Teilnehmer*innenzahl auf 50 Personen begrenzt ist. Bitte meldet Euch bis zum 21. Oktober per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Bei Bedarf werden wir eine Kinderbetreuung organisieren. Bitte gebt an, ob Ihr mit Kindern kommt.

Bei Fragen erreicht Ihr Pauline Voigt telefonisch unter der 03581/374 4873 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf einen anregenden, vernetzenden Tag mit Euch!
Weitere Infos auf unserer WebsiteFacebook und Instagram.